Buß & Bettag 2022

Bist du dabei? ☺️

Da am kommenden Mittwoch Buß-und Bettag ist, wollen wir diesen Tag nutzen, um vor Gottes Thron zu treten und für unser Land einzustehen.🙏🏻 Mit Lobpreis und Fürbitte werden wir uns als Christen aus unterschiedlichen Gemeinden eins machen mit Gottes Herzschlag für unsere Nation.🇩🇪

Wann: Mittwoch, 16.11.22 20-21Uhr

Wie: per Zoom unter folgendem Link:
https://us02web.zoom.us/j/83464448146?pwd=VStaaTczVmVPSlNWNm1pWTc5ZWtIQT09
Meeting-ID: 834 6444 8146
Kenncode: 939139

Eine Initiative des Gebetshauses Heidelberg

Sei Teil …

eines Altars von Lobpreis und Anbetung in der Mitte unserer Stadt, getragen von der Gemeinde Jesu. Wenn Du uns kennenzulernen möchtest, komm Sonntag Abends 19h (1.Sonntag i.M, Plöck 49, Kapelle) bzw 19:30 h (Plöck 16, Schlössle) vorbei. Jesus ist wert, zweckfrei und verschwenderisch angebetet zu werden mit und in unserem ganzen Leben!

Be One.Worship

Ganz herzliche Einladung, einmal im Monat zusammenzukommen, unseren Herrn Jesus einfach anzubeten und einen Altar der Anbetung in der Mitte unserer Stadt aufzurichten. Wir starten kommenden Sonntag, 10.Juli 19h in der Kapelle, Plöck 49. Kostenfreies Parken in P7. Es wäre klasse, wenn Du dabei sein würdest!

Weitere Termine:

So. 31. Juli 2022 – 19:00 h

Sommerpause

So. 9. Oktober 2022 – 19:00 h

So. 6. November 2022 – 19:00 h

So. 4. Dezember 2022- 19:00 h

geistliches Wort zum 24.02.2022

„Ihr werdet hören von Kriegen und Kriegsgeschrei“, so sagt Jesus in Mt 24,6 / Mk 13,7.

Jesus mahnt seine Jünger, dass das ein Zeichen der Zeit ist, dass ER wiederkommt.

Damit einher gehen weitere Zeichen und Mahnungen, eine die mir besonders auffällt, die Verführung von vermeintlichen Heilsbringern/ Christusse und das Erkalten der Liebe.

Damit ist die AGAPE-Liebe, Liebe zu und von Gott gemeint. Was meint das „Erkalten“? Man wird sein Recht viel mehr selbst in die Hand nehmen, nach dem Motto: „hilf dir selbst, dann hilft dir Gott“, weil man nicht mehr glaubt, dass alle Dinge uns zu besten dienen werden (Rö 8,28).

Jesus zeigt uns in Matthäus 25 die Alternative zur Furchtsamkeit. Er vergleicht die Situation mit den 10 Jungfrauen, wo die einen genug Öl in ihren Lampen hatten und die anderen, die dachten, sich etwas von den anderen leihen zu können.

„geistliches Wort zum 24.02.2022“ weiterlesen

wieder auf Kurs – 24/7-Gebet – in der Mitte unserer Stadt

Du suchst einen Ort, gemeinsam mit anderen den Herrn anzubeten …

… auf Kurs, rund-um-die-Uhr einen Ort des Gebets in der Mitte unserer Stadt gemeinsam aufzubauen? Werde Teil von einem einzigartigen Weg, vor allem zu Füßen Jesu zu sein.

In diesem Gebetsraum wurden seit 2011 rund 10.000 Stunden gebetet. Diese waren immerwieder Ausgangspunkt von starken Aktionen, das Evangelium in unserer Stadt hineinzubringen, wie die Hochschultage seit 2013 oder JesusHouse und verschiedenen Gruppen und Gemeinden mit ihren jeweiligen Diensten und Projekten.

Werde Teil von dieser Bewegung des Gebets und Handeln in unserer Stadt. Nimm mit uns Kontakt auf unter office@gebetshaus-heidelberg.de .

Corona-Bestimmungen: ein Haushalt (Ehepaar / WG) ohne Auflage oder bis sechs Personen (versch.Haushalte) mit Maske. (ausgenommenen 3G). Alle mit Dokumentation (Name, Anschrift,eMail) bei Ankunft und beim Verlassen (s.QR-Code beim Schlüsseltresor)

Gebetsraum des Gebetshaus Heidelberg – Plöck 16 – 2.Hinterhof