mitwirken

Mitwirken, das Feuer des Gebets weiter zu schüren. Zuallerst immer in unserem eigenen Leben, durch Mittragen der Gebetszeiten, einfach, dass Du dabei bist.

Mitwirken kann aber auch sich darin ausdrücken, dass du mit zwei, drei anderen eine feste Gebetszeit übernimmst. Die regelmäßigen Gebetszeiten sind das Rückgrat des Gebetshauses.

Mitwirken aber auch im ganz konkreten Unterstützen des Gebetshaus durch praktische Dienste, als Muliplikator oder in der Administration.

einfach beten

Selbst das Feuer des Gebets in Dir zu tragen, ist das wichtigste Anliegen im Gebetshaus. Selbst ein Haus des Gebets zu sein.

feste Gebetszeit mittragen

Innehalten im Alltag mit anderen im Gebet. Das macht hungrig nach mehr … . Es ist eine starke Bereicherung, in einer festen Gebetszeit mit anderen mitzuwirken. Es ist wie ein Kompass in einer hecktischen, anstrengenden Zeit, wie ein Anker, den man nicht mehr missen möchte.

Praktische Dienste

GebetsraumService (Sauberkeit, Instandhaltung), Umfeld bei Veranstaltungen (Raum, Catering, Deko), Tontechnik, Bibliothek verwalten

Multiplikator

Als Multiplikator gibst Du die Vision des Gebetshauses anderen weiter, trägst das Anliegen mit, Beter miteinander zu verbinden und sie z.B. ins Gebetshaus einzuladen.

Administration

PublicRelations, Homepage, Facebook, Presse, Buchhaltung

 

Kontakt

Kontakt: Office@Gebetshaus-Heidelberg.de